Alarmanlagen * Videoüberwachung * Elektroinstallationen KASPER
Alarmanlagen * Videoüberwachung * Elektroinstallationen  KASPER
Warenkorb
890,00
inkl. MwSt.
Versandkosten gelten für Österreich
In den Warenkorb

Paradox EVO 192 Zentrale EN50131 Grad3

Die EN50131 Grad3 zertifizierte BUS Alarmzentrale Digiplex EVO192 erfüllt die Anforderungen Gewerbestandard wodurch sie auch für Firmen geeignet ist. Da sie auch durch die optionale Erweiterung ACM12 auch als Zutrittskontrolle verwendet werden kann hat sie einen zusätzlichen Nutzen für Gewerbekunden da da bis zu 999 Benutzer verwaltet werden können. Durch PGMs können auch fremde Steuerungen geschalten werden wie z.B. ein Garagentor oder z.B. Aussenscheinwerfer. Wie ALLE Alarmzentralen aus dem Hause Paradox hat auch sie die StayD Funktion welches einen perfekten Außenhautschutz bietet, womit Sie die Alarmzentrale auch scharf schalten können währens sie sich im Gebäude befinden. Dies wird durch die ACHT Bereiche vereinfacht welche Abwesend-, Anwesend-, oder Aktiv geschaltet werden können. Alle Module werden entweder über verdrahtete Eingänge oder über den digitalen Systembus mit der Zentrale verbunden.

 

Die Alarmzentrale vefügt über ein integriertes Datenwählgerät das mittels Sprachmodul auch vordefinierte bzw. selbst aufgesprochene Sprachtexte übertragen kann. Um auch ohne analoger Telefonleitung Anrufe abzusetzten kann das GSM Modul  in das System integriert werden. Die Programmierung erfolgt entweder über die Bedienteile oder mittels der Errichter Software Babyware. Der Errichter kann sich mit der Software über den optionalen USB Adapter 0307 verbinden. Mit der Funkerweiterung RTX3 können auch nahezu alle MAGELLAN Funk Komponenten (ausgenommen Funk Bedienteile) verwendet werden.

 

Mittels Netzwerkmodul ist für den Betreiber auch eine Bedienung via APP möglich während der Errichter die Anlage Fernwarten kann bzw. schon vor einer Anfahrt feststellen kann wo etwa das Problem liegt.

 

Um die Alleskönner Digiplex EVO192 abzurunden ist sie zusätzlich zum normalen Metallgehäuse auch in einem größeren Metallgehäuse welches EN50131 Grad3 zertifiziert ist wie auch in einem 19“ Gehäuse erhältlich wodurch Sie auch in einem 19“ Rack eingebaut werden kann.

Mehr anzeigen >>


Paradox EVO 192 Zentrale EN50131 Grad3

890,00inkl. MwSt.
Versandkosten gelten für Österreich

Die EN50131 Grad3 zertifizierte BUS Alarmzentrale Digiplex EVO192 erfüllt die Anforderungen Gewerbestandard wodurch sie auch für Firmen geeignet ist. Da sie auch durch die optionale Erweiterung ACM12 auch als Zutrittskontrolle verwendet werden kann hat sie einen zusätzlichen Nutzen für Gewerbekunden da da bis zu 999 Benutzer verwaltet werden können. Durch PGMs können auch fremde Steuerungen geschalten werden wie z.B. ein Garagentor oder z.B. Aussenscheinwerfer. Wie ALLE Alarmzentralen aus dem Hause Paradox hat auch sie die StayD Funktion welches einen perfekten Außenhautschutz bietet, womit Sie die Alarmzentrale auch scharf schalten können währens sie sich im Gebäude befinden. Dies wird durch die ACHT Bereiche vereinfacht welche Abwesend-, Anwesend-, oder Aktiv geschaltet werden können. Alle Module werden entweder über verdrahtete Eingänge oder über den digitalen Systembus mit der Zentrale verbunden.

 

Die Alarmzentrale vefügt über ein integriertes Datenwählgerät das mittels Sprachmodul auch vordefinierte bzw. selbst aufgesprochene Sprachtexte übertragen kann. Um auch ohne analoger Telefonleitung Anrufe abzusetzten kann das GSM Modul  in das System integriert werden. Die Programmierung erfolgt entweder über die Bedienteile oder mittels der Errichter Software Babyware. Der Errichter kann sich mit der Software über den optionalen USB Adapter 0307 verbinden. Mit der Funkerweiterung RTX3 können auch nahezu alle MAGELLAN Funk Komponenten (ausgenommen Funk Bedienteile) verwendet werden.

 

Mittels Netzwerkmodul ist für den Betreiber auch eine Bedienung via APP möglich während der Errichter die Anlage Fernwarten kann bzw. schon vor einer Anfahrt feststellen kann wo etwa das Problem liegt.

 

Um die Alleskönner Digiplex EVO192 abzurunden ist sie zusätzlich zum normalen Metallgehäuse auch in einem größeren Metallgehäuse welches EN50131 Grad3 zertifiziert ist wie auch in einem 19“ Gehäuse erhältlich wodurch Sie auch in einem 19“ Rack eingebaut werden kann.


Mehr anzeigen >>


490,00
inkl. MwSt.
Versandkosten gelten für Österreich
In den Warenkorb

Alarmzentrale EVOHD im XL Metallgehäuse inkl. NT EN50131 Grad 3

Die EN50131 Grad3 zertifizierte BUS Alarmzentrale Digiplex EVO192 erfüllt die Anforderungen Gewerbestandard wodurch sie auch für Firmen geeignet ist. Da sie auch durch die optionale Erweiterung ACM12 auch als Zutrittskontrolle verwendet werden kann hat sie einen zusätzlichen Nutzen für Gewerbekunden da da bis zu 999 Benutzer verwaltet werden können. Durch PGMs können auch fremde Steuerungen geschalten werden wie z.B. ein Garagentor oder z.B. Aussenscheinwerfer. Wie ALLE Alarmzentralen aus dem Hause Paradox hat auch sie die StayD Funktion welches einen perfekten Außenhautschutz bietet, womit Sie die Alarmzentrale auch scharf schalten können währens sie sich im Gebäude befinden. Dies wird durch die ACHT Bereiche vereinfacht welche Abwesend-, Anwesend-, oder Aktiv geschaltet werden können. Alle Module werden entweder über verdrahtete Eingänge oder über den digitalen Systembus mit der Zentrale verbunden. Zusätzlich verfügt sie über die Möglichkeit bis zu 8 Bildgebende Bewegungsmelder HD77 anzuschließen welche mittels CAT Verkabelung an einen Router angeschlossen werden. Durch das kostenfreien APP Paradox insight ist ein Zugriff auf die Kameras jederzeit möglich.

 

Die Alarmzentrale vefügt über ein integriertes Datenwählgerät das mittels dem optionalem Sprachmodul AGTWPA*VDMP3 auch vordefinierte bzw. selbst aufgesprochene Sprachtexte übertragen kann. Um auch ohne analoger Telefonleitung Anrufe abzusetzten kann das optionale GSM Modul AGTWPA*PCS250 in das System integriert werden. Die Programmierung erfolgt entweder über die Bedienteile oder mittels der Errichter Software Babyware. Der Errichter kann sich mit der Software über den optionalen USB Adapter 0307 verbinden. Mit der optionalen Funkerweiterung RTX3 können auch nahezu alle MAGELLAN Funk Komponenten (ausgenommen Funk Bedienteile) verwendet werden.

 

Mit dem optionalen Netzwerkmodul AZNWPA*IP150 ist für den Betreiber auch eine Bedienung via APP möglich während der Errichter die Anlage Fernwarten kann bzw. schon vor einer Anfahrt feststellen kann wo etwa das Problem liegt.

 

Um die Alleskönner Digiplex EVO192 abzurunden ist sie zusätzlich auch in einem 19“ Gehäuse erhältlich wodurch Sie auch in einem 19“ Rack eingebaut werden kann.

Mehr anzeigen >>


Alarmzentrale EVOHD im XL Metallgehäuse inkl. NT EN50131 Grad 3

490,00inkl. MwSt.
Versandkosten gelten für Österreich

Die EN50131 Grad3 zertifizierte BUS Alarmzentrale Digiplex EVO192 erfüllt die Anforderungen Gewerbestandard wodurch sie auch für Firmen geeignet ist. Da sie auch durch die optionale Erweiterung ACM12 auch als Zutrittskontrolle verwendet werden kann hat sie einen zusätzlichen Nutzen für Gewerbekunden da da bis zu 999 Benutzer verwaltet werden können. Durch PGMs können auch fremde Steuerungen geschalten werden wie z.B. ein Garagentor oder z.B. Aussenscheinwerfer. Wie ALLE Alarmzentralen aus dem Hause Paradox hat auch sie die StayD Funktion welches einen perfekten Außenhautschutz bietet, womit Sie die Alarmzentrale auch scharf schalten können währens sie sich im Gebäude befinden. Dies wird durch die ACHT Bereiche vereinfacht welche Abwesend-, Anwesend-, oder Aktiv geschaltet werden können. Alle Module werden entweder über verdrahtete Eingänge oder über den digitalen Systembus mit der Zentrale verbunden. Zusätzlich verfügt sie über die Möglichkeit bis zu 8 Bildgebende Bewegungsmelder HD77 anzuschließen welche mittels CAT Verkabelung an einen Router angeschlossen werden. Durch das kostenfreien APP Paradox insight ist ein Zugriff auf die Kameras jederzeit möglich.

 

Die Alarmzentrale vefügt über ein integriertes Datenwählgerät das mittels dem optionalem Sprachmodul AGTWPA*VDMP3 auch vordefinierte bzw. selbst aufgesprochene Sprachtexte übertragen kann. Um auch ohne analoger Telefonleitung Anrufe abzusetzten kann das optionale GSM Modul AGTWPA*PCS250 in das System integriert werden. Die Programmierung erfolgt entweder über die Bedienteile oder mittels der Errichter Software Babyware. Der Errichter kann sich mit der Software über den optionalen USB Adapter 0307 verbinden. Mit der optionalen Funkerweiterung RTX3 können auch nahezu alle MAGELLAN Funk Komponenten (ausgenommen Funk Bedienteile) verwendet werden.

 

Mit dem optionalen Netzwerkmodul AZNWPA*IP150 ist für den Betreiber auch eine Bedienung via APP möglich während der Errichter die Anlage Fernwarten kann bzw. schon vor einer Anfahrt feststellen kann wo etwa das Problem liegt.

 

Um die Alleskönner Digiplex EVO192 abzurunden ist sie zusätzlich auch in einem 19“ Gehäuse erhältlich wodurch Sie auch in einem 19“ Rack eingebaut werden kann.


Mehr anzeigen >>


360,00
inkl. MwSt.
Versandkosten gelten für Österreich
In den Warenkorb

Alarmzentrale EVO 192 im Metallgehäuse inkl. NT

Die EN50131 Grad3 zertifizierte BUS Alarmzentrale Digiplex EVO192 erfüllt die Anforderungen Gewerbestandard wodurch sie auch für Firmen geeignet ist. Da sie auch durch die optionale Erweiterung ACM12 auch als Zutrittskontrolle verwendet werden kann hat sie einen zusätzlichen Nutzen für Gewerbekunden da bis zu 999 Benutzer verwaltet werden können. Durch PGMs können auch fremde Steuerungen geschalten werden wie z.B. ein Garagentor oder z.B. Aussenscheinwerfer. Wie ALLE Alarmzentralen aus dem Hause Paradox hat auch sie die StayD Funktion welches einen perfekten Außenhautschutz bietet, womit Sie die Alarmzentrale auch scharf schalten können währens sie sich im Gebäude befinden. Dies wird durch die ACHT Bereiche vereinfacht welche Abwesend-, Anwesend-, oder Aktiv geschaltet werden können. Alle Module werden entweder über verdrahtete Eingänge oder über den digitalen Systembus mit der Zentrale verbunden.

 

Die Alarmzentrale vefügt über ein integriertes Datenwählgerät das mittels dem optionalem Sprachmodul AGTWPA*VDMP3 auch vordefinierte bzw. selbst aufgesprochene Sprachtexte übertragen kann. Um auch ohne analoger Telefonleitung Anrufe abzusetzten kann das optionale GSM Modul AGTWPA*PCS250 in das System integriert werden. Die Programmierung erfolgt entweder über die Bedienteile oder mittels der Errichter Software Babyware. Der Errichter kann sich mit der Software über den optionalen USB Adapter 0307 verbinden. Mit der optionalen Funkerweiterung RTX3 können auch nahezu alle MAGELLAN Funk Komponenten (ausgenommen Funk Bedienteile) verwendet werden.

 

Mit dem optionalen Netzwerkmodul AZNWPA*IP150 ist für den Betreiber auch eine Bedienung via APP möglich während der Errichter die Anlage Fernwarten kann bzw. schon vor einer Anfahrt feststellen kann wo etwa das Problem liegt.

 

Um die Alleskönner Digiplex EVO192 abzurunden ist sie zusätzlich zum normalen Metallgehäuse auch in einem größeren Metallgehäuse welches EN50131 Grad3 zertifiziert ist wie auch in einem 19“ Gehäuse erhältlich wodurch Sie auch in einem 19“ Rack eingebaut werden kann.

Mehr anzeigen >>


Alarmzentrale EVO 192 im Metallgehäuse inkl. NT

360,00inkl. MwSt.
Versandkosten gelten für Österreich

Die EN50131 Grad3 zertifizierte BUS Alarmzentrale Digiplex EVO192 erfüllt die Anforderungen Gewerbestandard wodurch sie auch für Firmen geeignet ist. Da sie auch durch die optionale Erweiterung ACM12 auch als Zutrittskontrolle verwendet werden kann hat sie einen zusätzlichen Nutzen für Gewerbekunden da bis zu 999 Benutzer verwaltet werden können. Durch PGMs können auch fremde Steuerungen geschalten werden wie z.B. ein Garagentor oder z.B. Aussenscheinwerfer. Wie ALLE Alarmzentralen aus dem Hause Paradox hat auch sie die StayD Funktion welches einen perfekten Außenhautschutz bietet, womit Sie die Alarmzentrale auch scharf schalten können währens sie sich im Gebäude befinden. Dies wird durch die ACHT Bereiche vereinfacht welche Abwesend-, Anwesend-, oder Aktiv geschaltet werden können. Alle Module werden entweder über verdrahtete Eingänge oder über den digitalen Systembus mit der Zentrale verbunden.

 

Die Alarmzentrale vefügt über ein integriertes Datenwählgerät das mittels dem optionalem Sprachmodul AGTWPA*VDMP3 auch vordefinierte bzw. selbst aufgesprochene Sprachtexte übertragen kann. Um auch ohne analoger Telefonleitung Anrufe abzusetzten kann das optionale GSM Modul AGTWPA*PCS250 in das System integriert werden. Die Programmierung erfolgt entweder über die Bedienteile oder mittels der Errichter Software Babyware. Der Errichter kann sich mit der Software über den optionalen USB Adapter 0307 verbinden. Mit der optionalen Funkerweiterung RTX3 können auch nahezu alle MAGELLAN Funk Komponenten (ausgenommen Funk Bedienteile) verwendet werden.

 

Mit dem optionalen Netzwerkmodul AZNWPA*IP150 ist für den Betreiber auch eine Bedienung via APP möglich während der Errichter die Anlage Fernwarten kann bzw. schon vor einer Anfahrt feststellen kann wo etwa das Problem liegt.

 

Um die Alleskönner Digiplex EVO192 abzurunden ist sie zusätzlich zum normalen Metallgehäuse auch in einem größeren Metallgehäuse welches EN50131 Grad3 zertifiziert ist wie auch in einem 19“ Gehäuse erhältlich wodurch Sie auch in einem 19“ Rack eingebaut werden kann.


Mehr anzeigen >>


Inh. Michael Kasper

Büro Mödling:
Theodor-Körner-Gasse 6
2380 Perchtoldsdorf

 

Telefon: +43 1 869 99 81

Mobil: +43 664 125 14 44

 

Büro Oberwart:

Schandorf 195

7472 Schandorf

 

Telefon: 43 3364 29 47

Mobil:  +43 664 125 14 44

 

Kontodaten:

Erste Bank

BIC:   GIBAATWWXXX

IBAN: AT61 2011 1310 0230 6224

UID NR.: ATU19380104

Sichern Sie jetzt Ihr Eigenheim mit einer Alarmanlage.

Letzte Aktualisierung am       04.10.2017

Visonic Produkte aktualisiert

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Alarmanlagen Kasper

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.